Chronik und astronomische Highlights 2022

Samstag
16. Mai

Totale Mondfinsternis

am frühen Morgen im SW in geringer Höhe über dem Horizont. Zum Beobachten braucht es einen geeigneten Standort mit freiem Blick zum Horizont.

04:28 Uhr: Beginn der partiellen Phase - Der Mond berührt erstmals den Kernschatten der Erde.
Mond 8,5° über dem Horizont.
05:29 Uhr: Beginn der totalen Phase - Die Mondscheibe ist komplett in den Kernschatten der Erde eingetaucht.
Normalerweise würde sie nun in rötlichem Licht leuchten, aber der Himmel ist 5 Minuten vor dem Sonnenaufgang bereits sehr aufgehellt.
05:34 Uhr:
Sonnenaufgang und Monduntergang




nach oben zum Seitenanfang